BRANCHEN-NEWS

Mit RIO wissen Sie Bescheid. Hier gibt es Trends und Neuigkeiten aus der Logistik-Branche.

Wettbewerb oder Coopetition?

25.02.2020

Das ist hier die Frage. Sollten Logistikunternehmen weiter im Wettbewerb zueinander stehen oder gibt es eine Form der Kooperation zwischen zwei Firmen, die beiden Seiten hilft? Wir stellen Ihnen hier das Konzept der Coopetition vor und geben hilfreiche Tipps, wie Sie damit starten können.

Mehr dazu lesen

Neue Verordnungen im Transport

29.01.2020

Neues Jahr - neue Regelungen. Pünktlich zum Jahresbeginn erschweren neue sektorale Fahrverbote die Tourenplanung für Speditionen. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Mehr dazu lesen

Digitaler Tacho im Vorbeifahren

27.08.2019

Der smarte Tacho ist da und ist die Weiterentwicklung des digitalen Tachographen. Dank High-Tech und mit Hilfe von Satellitennavigation erleichtert er das Auslesen des modernisierten Fahrtenschreibers. Das sind gute Neuigkeiten für Flottenbetreiber. Denn bei richtigem Verhalten kommt es zu weniger Kontrollen. 

Mehr dazu lesen

Brisanter Fahrermangel

27.06.2019

Die Gleichung ist denkbar einfach: Ohne die notwendigen Fahrer kann die Ware in Zukunft nicht transportiert werden. Wir zeigen Ihnen Lösungsansätze aus der Krise.

Mehr dazu lesen

Green Logistics - Die Rechnung geht auf

28.04.2019

Nachhaltigkeit ist wichtig – da sind sich alle einig. Doch wie wird die Logistik „grüner“? Und wer trägt die Kosten? Die Kohlendioxidmissionen um mehr als 15 Prozent zu senken, wie die EU es fordert, wird schwierig. Die Möglichkeiten dazu und ihr Potenzial, nicht nur für die Umwelt, werden in der Branche jedoch stark unterschätzt.

Mehr dazu lesen

Self-driving Trucks: Die autonomen Lkw sind da.

28.03.2019

Selbstfahrende Lkw sind die Zukunft: Was heute noch als Test bezeichnet oder als Spinnerei abgetan wird, das dürfte ab 2021 auch deutschen Straßen Realität sein. Andere Länder sind da aber schon weiter. Wie der aktuelle Entwicklungsstand ist lesen Sie hier.

Mehr dazu lesen

Haben wir Sie überzeugt?

Jetzt kostenlos starten!

Kein Risiko

Kostenpflichtige Services lassen sich täglich buchen und kündigen.

Keine Investition

Der Service RIO Essentials ist für Sie bereits kostenlos hinterlegt.

Unabhängiges System

Alle Lösungen und Services sind für den gemischten Fuhrpark konzipiert.

Sie können gleich loslegen

Sie müssen keine Software downloaden und können sofort starten.