Bezahlung von Frachtkosten innerhalb von 24h

KindaQuick splittet Ihre Rechnung in einzelnen Bestandteile. Dadurch können die Posten, die keinen Klärungsbedarf haben, sofort bezahlt werden. Die restlichen Positionen werden in die Rechnungsprüfung übergeben.

Dadurch können wir viele Rechnungsbestandteile automatisieren und beschäftigen die Rechnungsprüfung nur mit klärungsbedürftigen Positionen. Ein Win-Win für Spediteure und Frachtenzahler.

Kurz gesagt: Blitzschnelle Frachtkostenbezahlung und automatisierte Rechnungsprüfung.

placeholder_transparent_1x1.png

Ihr Mehrwert auf einen Blick

Automatische Rechnungssplittung

Wir erzeugen Teilrechnungen, indem wir die gesamte Rechnung in ihre einzelnen Positionen zerlegen. Die klärungsbedürftigen Positionen filtern wir für Sie anschließend heraus.

Einfache Rechnungsprüfung

Jetzt muss nur noch das geklärt werden, wo es zu einer Abweichung in der abgemachten Tarifvereinbarung gekommen ist.

Schnelle Bezahlung

Blitzschnelle Zahlungsanweisung nach erfolgreicher Transportdienstleistung. So muss keiner lange auf sein Geld warten.

Trennung von Bezahlung und Reklamation

Auch bei schneller Bezahlungen haben Sie im Nachgang vollständige Flexibilität, falls doch noch eine Beanstandung notwendig ist.

placeholder_transparent_1x1.png

Das kann KindaQuick

Berechnung einzelner Rechnungspositionen

Wir errechnen anhand Ihrer festgelegten Vertragsdaten, wie hoch die einzelnen Rechnungsbestandteile sind.

Auswertung einzelner Rechnungspositionen

Eintreffenden Frachtrechnungen werden durch Kindaquick mit der Sollberechnung verglichen und bei Abweichungen dementsprechend für den Nutzer dargestellt. So können zum Beispiel auch Einzelpositionen von Rechnungen sofort reklamiert und zur Bearbeitung weitergeleitet werden.

Bezahlung einzelner Rechnungspositionen

Wir zeigen sofort an, welche Rechnungen bezahlt werden können und stellen diese Informationen zur Verfügung. So kann die reine Frachtdienstleistung innerhalb kürzester Zeit bezahlt werden und wir nicht von Abweichungen wie Standgeldern oder anderweitigen Zusätzen ausgebremst.

Das sagen unsere Partner über KindaQuick

img_sven_besecke.png
Sven Besecke


Leiter Konzepte Transport und Behälternetzwerk, Volkswagen Konzernlogistik

"Dieses Produkt sollte zur Standard-Ausstattung für jeden gehören, der wirklich effizient arbeiten will."