KOLLABORATION VON RIO UND WABCO FÜR MEHR EFFIZIENZ IN DER LOGISTIK: DIGITALE SERVICES FÜR LKW UND TRAILER ALLER HERSTELLER


RIO, die Digitalmarke der TRATON GROUP, und WABCO freuen sich, ihre Zusammenarbeit über Ökosysteme hinweg bekannt zu geben. Auf diese Weise können ihre Kunden das Beste aus der Expertise beider Unternehmen nutzen. Das Ziel: Wissen und etablierte Services beider Marken kombinieren und somit einzigartige Services bereitstellen, die allein nicht möglich wären.

 

WABCOs Erfahrung in der Trailer-Telematik und Trailer-Elektroniksystemen kombiniert mit dem RIO Connectivity Environment bietet die Möglichkeit, einzigartige markenunabhängige digitale Dienste zu entwickeln. Die Kunden profitieren davon, dass sie Effizienzsteigerungen durch mehr Transparenz für die gesamte Flotte realisieren können.

Der Kunde profitiert von einer schlüsselfertigen „connect your trailer“-Lösung mit der neuen Telematiklösung TX-TRAILERPULSE Telematics von WABCO, die auf der IAA vorgestellt wird. WABCO und RIO planen, diese neue integrierte Anhängerlösung Anfang 2019 anzubieten. Kunden können sich auf eine verbesserte Geschäftsleistung durch Echtzeittransparenz freuen: Position des Anhängers, Zustand der Anhängerkupplung, Bremsen, Beleuchtung und Verkehrssicherheit der Reifen.

„Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit RIO und freuen uns auf eine spannende neue Zusammenarbeit, die erste Integration der fortschrittlichen FMS-Lösungen von WABCO in ein offenes cloud-basiertes Logistikportal für die Transportbranche. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, der unsere individuellen digitalen Stärken nutzt und zu mehr Effizienz im europäischen Transportlogistikmarkt führt“, sagte Nick Rens, WABCO President, Aftermarket, Digital Customer Services, Trailer and Off Highway Division. „Kunden werden zunehmends die neuesten digitalen Tools integrieren, um die betriebliche Effizienz zu steigern. Diese innovative strategische Partnerschaft wird dazu beitragen, dass die Flotten in einer zunehmend digitalen Welt wettbewerbsfähiger werden.“

Die mögliche Konnektivität zwischen den digitalen Plattformen wird auch die technischen Barrieren verringern und ein sich ergänzendes Dienstleistungsportfolio und Vertriebskanäle für beide Marken ermöglichen. Die erste Integration von WABCO-Diensten in das RIO Ökosystem hat bereits begonnen – TX SOCIAL ist ab sofort für ausgewählte RIO-Kunden verfügbar. „Wir bedienen Kunden, die eine All-in-One-Lösung verlangen. So können sie mit ausgewählten Tools noch effizienter arbeiten - alle buchbar im Marketplace", sagt Jan Kaumanns, CEO von RIO. „Um das zu erreichen, sind wir immer auf der Suche nach den besten Partnern. WABCOs Erfahrung in der Truck- und Trailer-Telematik in Kombination mit dem RIO Connectivity Environment wird einen leistungsstarken, markenunabhängigen digitalen Service für Flotten bieten. Wir freuen uns auf viele Erfolge in unserer neu gegründeten Partnerschaft.“

Antonia Martens

Pressereferentin

Telefon: +49 171 8640 604
E-Mail: antonia.martens@rio.cloud

 

Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

photo-antonia-martens-square.jpg