Ein Auftrag muss wirtschaftlich sein

Aufträge unterscheiden sich oft zwischen ihren Rahmenbedingungen. Hinzu kommen all die Unwegbarkeiten, die auf der jeweiligen Tour auftreten können.

Das macht es gar nicht so leicht, aus jedem Auftrag auch wirklich Profit zu schlagen. Dass es aber dennoch geht, zeigen einige unserer Kunden. Sie sprechen immer mal wieder Touren mit Ihren Fahrern durch und nutzen dafür den Flottenmonitor mit der Einsatzhistorie als Grundlage.

Denn es macht einen großen Unterschied, ob ein Auftrag Schnelligkeit oder die gefahrenen Kilometer honoriert.

Lassen Sie sich die wenigen Handgriffe zeigen, die es braucht, um mehr aus dem ein oder anderen Auftrag zu holen.

placeholder_transparent_16x9.png

1. Wählen Sie den Fahrer links in der Fahrerliste aus.

2. Klicken Sie rechts in die Fahrthistorie und bewerten, was Sie sehen.

placeholder_transparent_16x9.png
placeholder_transparent_16x9.png

3. Nehmen Sie sich einen Kaffee und rufen Sie Ihren Fahrer an.

Sie möchten es selbst ausprobieren?!

Legen Sie jetzt los