Wenn der Ernstfall eintritt

Auch wenn wir Ihnen wünschen, dass immer alles nach Plan läuft, ist die Realität häufig eine andere.
Eine Panne ist schnell passiert. Jetzt kommt es darauf an, sofort alle relevanten Informationen zur Organisation einer Reparatur oder Bergung zur Hand zu haben.

Lassen Sie sich die wenigen Handgriffe zeigen, die es braucht, um hier den Schaden zu begrenzen.

placeholder_transparent_16x9.png

1. Öffnen Sie den Flottenmonitor und wählen Sie links den Liegenbleiber aus.

2. In der Detailansicht rechts finden Sie die genaue Position.

placeholder_transparent_16x9.png
placeholder_transparent_16x9.png

3. Der Flottenmonitor hilft Ihnen nun eine passende Werkstatt zu finden.

Die Suche nach Werkstätten im Flottenmonitor ist erst mit der kostenpflichtigen Buchung von Geo möglich. Alternativ kopieren Sie sich einfach die aktuelle Position und suchen z.B. über Google Maps eine nahegelegende Werkstatt.

4. Sie wollen selbst jemanden schicken? Kein Problem, teilen Sie einfach die aktuelle Position!

Die Funktion "Position Sharing" ist ebenfalls Bestandteil des kostenpflichtigen Dienstes Geo.

placeholder_transparent_16x9.png

Sie möchten es selbst ausprobieren?!

Legen Sie jetzt los