Cookies

1. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die TB Digital Services GmbH (TBDS) verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. 

Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

2. Arten von Cookies und deren Verwendungszweck

2.1. Session-Cookies

Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Session-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Session-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.

2.2. Permanente oder Protokoll-Cookies

Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Computer. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut ihre Spracheinstellung für unser Portal vornehmen müssen. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird der Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen erzeugt hat.

2.3. Erstanbieter-Cookies

Werden von der Website selbst gesetzt (selbe Domäne wie in der Adressleiste des Browsers) und können nur von dieser Website gelesen werden. Diese Cookies werden in der Regel zum Speichern von Informationen (z. B. Ihre Einstellungen) genutzt, die bei Ihrem nächsten Besuch der Website verwendet werden. 

2.4. Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

3. Verwendete Cookies

Auf dieser Webseite werden die folgenden Cookies verwendet:

3.1 Google

Name des Cookies: _gat_XX-00000000-0

Speicherdauer: 1 Minute

Beschreibung: Reduziert die Anzahl der Anfragen

Name des Cookies: _ga

Speicherdauer: 2 Jahre

Beschreibung: Zur Unterscheidung von Benutzern

Name des Cookies: _gid

Speicherdauer: 24 Stunden

Beschreibung: Zur Unterscheidung von Benutzern

Name des Cookies: ga-disable-***

Speicherdauer: 30 Tage

Beschreibung: Wenn dieser Cookie auf true gesetzt wird, gibt es einen User Opt-out für Googles Performance Tracking.

Name des Cookies: CONSENT

Speicherdauer: 18 Jahre

Beschreibung: Wird verwendet, um zu erkennen, ob der Besucher die Marketingkategorie im YouTube Cookie-Banner akzeptiert hat. Dieser Cookie ist aus GDPR-Gründen erforderlich.

3.1 Cookies des Anbieters: RIO

Name des Cookies: c_bar

Speicherdauer: 1 Tag

Beschreibung: Wird interpretiert als Zustimmung zu den Cookies.

Name des Cookies: cookie_settings

Speicherdauer: 5 Jahre

Beschreibung: Speichert die Einstellungen der Cookie Kategorien aus dem Cookiebar-Layer

Name des Cookies: site-language-preference

Speicherdauer: 50 Jahre

Beschreibung: Speichert bei der Auswahl einer Language die präferierte Sprache. Bei einem erneuten Aufruf wird automatisch die präferiert Sprache angezeigt.

Name des Cookies: site-region-preference

Speicherdauer: 90 Tage

Beschreibung: In diesem Cookie wird die Auswahl der Regionsauswahl aus dem Region-Layer gespeichert.

Name des Cookies: ab-test

Speicherdauer: 1 Jahr

Beschreibung: Dieser Cookie speichert die zufällig ausgewählte Variante A oder B. Dies ist notwendig, damit der Benutzer beim Zweitbesuch identische Inhalte angezeigt bekommt.